Run for help mit und für die Gruppe SaMSon

Run for help mit und für die Gruppe SaMSon

SaMSon ging in die Klassen und auf den Schulhof und erzählte über MS. SaMSon gab Interviews, die Schüler wollten alles wissen über das Leben mit MS, vor allem, wie funktioniert ein Leben im Rollstuhl. Die Schüler sammelten fleißig für die Multiple Sklerose.

Dann wurde gerannt - Runde um Runde.

Wer machte mit:

Carlo Mierendorf Schule in Frankfurt
und

Gesamtschule am Gluckenstein in Bad Homburg
"Vielen Dank" sagt SaMSon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.